Volltextsuche:
Movie
Termine
Kontakt
Facebook
 

Facettenreiches Farbenspiel beim Vorstellnachmittag

Wie die bunten Noten und die „Jötterfunke“ als Konfetti im Sessionslogo, so bunt waren die verschiedenen Kostüme und Darbietungen beim Vorstellnachmittag im Haus des Karnevals. Und wer war dabei?
Facettenreiches Farbenspiel beim Vorstellnachmittag

Neben bekannten Gruppierungen konnten in diesem Jahr auch eine große Anzahl an neuen auftretenden Gruppen gewonnen werden, die die Halle im Haus des Karnevals zum Mitsingen und -klatschen animierten. In rund vier kurzweiligen Stunden hieß es „Einmarsch“ für 15 Auftretende – Tanz- und Showgruppen sowie zwei Musikbeiträge wurden geboten. 

Auf der Bühne im Haus des Karnevals konnte man neben traditionellen Tanzgarden unter anderem rheinische Husaren, Transformer oder auch Postillione entdecken. 

Das Publikum war begeistert von den unterschiedlichen Darbietungen und dankte allen Künstler*innen mit Applaus. 

Nach den Auftritten nutzten die Literaten die Möglichkeit, die kostengünstig agierenden Künstler zu buchen. 

Übereinstimmend zogen alle Beteiligten dieses Nachmittags wieder ein sehr positives Resümee: die Programme konnten vor einem interessierten Publikum vorgestellt, neue Darbietungen von den Literaten und andere für die Programmgestaltung Verantwortliche gebucht sowie neue Brücken untereinander gebaut werden. 

 

So bunt wie dieser Nachmittag – so bunt wird sicherlich die vor uns liegende Session unter dem Motto „Jötterfunke överall – Ludwig, Bonn un Karneval“!

 

 

 

 

 
Immatrielles Kulturerbe