Volltextsuche:
Movie
Termine
Kontakt
Facebook
 

Festkomitees aus den rheinischen Karnevalshochburgen trafen sich in Aachen

Jedes Jahr treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der Festkomitees aus den Hochburgen des rheinischen Karnevals (Aachen, Bonn, Köln, Düsseldorf) zum Erfahrungsaustausch. Im letzten Jahr hatte der Festausschuss Bonner Karneval in die Botanischen Gärten der Universität Bonn eingeladen. In diesem Jahr fand am vergangenen Donnerstag das traditionelle Treffen auf Einladung des FestAusschusses Aachener Karneval in der Kaiserstadt Aachen statt.
Festkomitees aus den rheinischen Karnevalshochburgen trafen sich in Aachen
Präsidenten der ABCD-Städte (von links): Christoph Kuckelkorn (Köln), Markus Arens, (StreetScooter),Frank Prömpeler (Aachen), Marlies Stockhorst (Bonn), Michael Laumen (Düsseldorf)

Der Präsident Frank Prömpeler konnte die rund 50 Delegierten – unter der Leitung ihrer Präsidentin/Präsidenten – an der Teststrecke der Firma StreetScooter in Aachen begrüßen. Der dortige Direktor für Marketing und Vertrieb, Marcus Arens, gab den interessierten Karnevalsgästen kurzweilige Einblicke in die vielfältige Welt der Autos mit elektrischem, emissionsfreiem sowie leisem Antrieb. Anschließend wurde ganz praktisch die rein elektrische Power auf der kurvenreichen Teststrecke selbst getestet.

Beim gemeinsamen Essen nutzten die Anwesenden die Gelegenheit, um außerhalb der Session Erfahrungen auszutauschen sowie die seit Jahren bestehenden guten Kontakte weiter auszubauen.

 

Im Jahr 2018 kommen die ABCD-Städte (Aachen, Bonn, Cologne, Düsseldorf) auf Einladung von Präsident Christoph Kuckelkorn, Festkomitee Kölner Karneval, in der Dom-Stadt Köln zusammen.

 
Immatrielles Kulturerbe